Dr. med. Dirk Schlamp

Dr. med. Dirk Schlamp

Zum Buch:

Zahllose Zeitungsartikel, Fernsehbeiträge und Bücher loben die Selbstlosigkeit und Unfehlbarkeit unserer Ärzte. Sind diese denn wirklich so ausgezeichnet, wie in diesen Beiträgen beschrieben? Anscheinend hat ein Großteil der nachkommenden Ärztegeneration eine andere Auffassung von der ärztlichen Versorgung der Bevölkerung.
Der Autor weist mit seinem Buch auf Missstände im Gesundheitswesen hin, bringt aber auch Vorschläge zur Verbesserung dieser Situation.

Auf allen Medienplattformen erhältlich

 

Autorenporträt:

Dirk Schlamp, 1945 in Speyer geboren, absolvierte nach dem Abitur an der Universität Mannheim ein Studium der Betriebswirtschaftslehre mit dem Abschluss zum Diplomkaufmann. Als Akademischer Rat an der Universität Mannheim war er gleichzeitig als Dozent für Mathematik und Statistik an der Hochschule des Landes Rheinland-Pfalz tätig. 1973 nahm er das Studium der Medizin auf, mit dem Abschluss Staatsexamen. Seine Weiterbildungsberechtigung zum Facharzt für Allgemeinmedizin und die Anerkennung als Sportmediziner folgten.
Selbst einmal dreifacher deutscher Hochschulmeister im Boxen engagiert er sich als Verbandsarzt des Südwestdeutschen Amateurboxverbandes und als Mannschaftsarzt des Olympiastützpunktes der Gewichtheber AC Mutterstadt. Sein ehrenamtlicher Einsatz in den Flüchtlingslagern von Goma und in diversen Sportvereinen zeichnen ihn besonders aus. Heute betreibt er als Facharzt für Allgemein- und Sportmedizin eine Praxis in der Pfalz.

Hits: 186